Springe zum Inhalt

Texte

Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen Regionalgeldinitiativen und Tauschringen

Der Urversion des nachfolgenden Textes entstand für die Forumsveranstaltung des Bundestreffen der Tauschringe 2005 in Berlin. Ich kann hier nicht für die Tauschring- oder die Regiogeldbewegung sprechen, sondern nur von meiner persönlichen Einschätzung und Erfahrung. Ich möchte vereinfachend Tendenzen aufzeigen.

weiterlesen ...

Faszination Tauschring

Eine der Fragen die immer wieder an meinem persönlichen Erkenntnishorizont auftaucht, ist: Was zum Himmel war - und ist - an dem Thema Tauschring so aufregend, dass ich mich nun schon über 22 Jahre damit beschäftige?

weiterlesen ...

Die Zukunft des Tauschens

Tauschringe sind als Alternative zum herrschenden System gestartet. Dabei bestanden oft in einem Tauschring verschiedenste Selbstverständnisse nebeneinander. Das Spektrum reicht vom Kaufen mit Ersatzgeld, über das Tauschen, bis hin zur „geschenkten“ Nachbarschaftshilfe. Dabei behindern sich die verschiedenen Sichtweisen scheinbar gegenseitig. Bisher ist zu wenig herausgearbeitet, wo die Grenzen zwischen den verschiedenen Verständnissen sind und welche Strukturen und Werkzeuge für die eine oder andere Intention hilfreich und fördernd sind.

weiterlesen ...

Es gibt gar keine Tauschringe in Deutschland

Ich weiß, dieser Satz klingt ungefähr wie der Schlag einens Vorschlaghammers auf eine Metallplatte. Kawumm! Ich selbst erschrecke mich ja auch immer noch, wenn ich diesen Satz denke. Und verdammt - noch mal - für mich hat er einen starken Wirklichkeitsbezug.

weiterlesen ...

Ein neuer Begriff muss her!

Eigentlich schien mir die Arbeit nach den ersten beiden Beiträgen schon getan. Denn wenn es ja offensichtlich - zumindest aus meiner Sicht - gar keine Tauschringe gibt und zusätzlich die Intentionen völlig unklar sind, was bleibt dann zu sagen?

weiterlesen ...

Tauschringe als intentionale Gemeinschaften?

Nun da ich diesen Satz "Es gibt gar keine Tauschringe in Deutschland!" endlich mal ausgesprochen habe, tun sich ganz neue Möglichkeiten auf. Was sind das denn dann für Initiativen in denen sich Menschen unter einem bestimmten Begriff zusammenfinden.

weiterlesen ...

Aus der Tauschringgeschichte lernen

Ein Teil der Gründungsväter bezog sich auf geldreformerische Ideen, andere orientierten sich eher an den Zeitbanken in Amerika und wieder andere an den Ideen von Michael Linton aus Kanada. Linton erfand das sogenannte Local Exchange Trading System (LETS).  Ohne hier tiefer in die einzelnen Ansätze einzusteigen, erscheint es mir wichtig, darauf hinzuweisen, dass es DEN Tauschring an und für sich nicht gibt.

weiterlesen ...